Springe zum Hauptinhalt

AGB

 

1. Allgemeines

Willkommen auf unserer Vermittlungsplattform für Interessierte & Dienstleister, für Konsumenten und Unternehmen, für Patient*innen und Ärzt*innen in Österreich und Deutschland. Die Plattform ermöglicht es unseren ausgewählten Dienstleistern deren Dienstleistung zu bewerben & dem Interessenten diese Dienstleistung anzunehmen. Der Zweck der Plattform besteht darin, dass diese Dienstleister Angebote anbieten und Interessenten Anfragen an diese Dienstleister stellen. Der Vertrag kommt jedoch ausschließlich zu den jeweils vom Dienstleister vorgegebenen Bedingungen mit dem Interessenten zustande. Auf oder über die Plattform finden keine Transaktionen statt.

Die Plattform wird von der Wiener Schule für traditionelle Chinesische Medizin – WSTCM Gmbh GmbH. und ihren Partnern, nachfolgend WSTCM genannt, betrieben und ist vorerst nur für Interessentenn in Österreich und Deutschland gewidmet. WSTCM hat seinen Sitz sich in der Hasnerstrasse 29/7/9, 1160 Wien, FB FN 461157 y, Österreich. Im Impressum finden Sie unsere vollständigen Details.

Die in den AGBs, im Impressum, der Datenschutzerklärung genannten Bedingungen gelten für die Nutzung der Plattform. Durch die Nutzung dieser Plattform erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden und erklären sich mit deren Einhaltung einverstanden.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, ist eine Nutzung der Plattform untersagt!

Wenn Sie ein Unternehmen betreiben (was im Sinne dieser AGB eine natürliche oder juristische Person bedeutet, die zu Zwecken des Handels, Geschäfts, Handwerks oder Berufes dieser Person handelt, ob sie persönlich oder im Namen des Unternehmens oder auf Rechnung des Unternehmens handeln und eine Privatperson umfasst Unternehmen, Einzelunternehmer oder Einzelpraxis oder Partnerschaft) können besondere Bedingungen zur Anwendung kommen, die nur für Sie gelten.

2. Vermittlung der Dienstleistungen

2.1. Gesetzliches Mindestalter
Die auf der Plattform angebotenen Dienstleistungsvermittlung können nur von Interessentenn genutzt werden, die das gesetzliche Mindestalter von 18 Jahren erfüllen. Bevor Sie ihre Serviceanfrage abschicken können, wird eine Altersüberprüfung durchgeführt, um sicherzustellen, dass wir unsere gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Die Bestätigung der Altersangabe wird in den Logfiles gespeichert.

2.2 Verantwortlichkeiten des Dienstleisters für das Angebot der Dienstleistung.
Ausschließlich der Dienstleister - in diesem Fall die Ärtz*innen (und ausdrücklich nicht die WSTCM) ist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass vollständige und genaue Informationen auf der Plattform für sein angebotenes Leistungsspektum darzulegen, dies ist durch den Interessenden (Patinent*innen) bei der Vorauswahl sowie der nachfolgenden Auswahl der Ärzt*innen ersichtlich.

Der Dienstleister gibt dem Interessenten bei Kontaktaufnehme eindeutig an:
Die Höhe der Dienstleistungsgebühren und Art der Verrechnung.
Dann entscheiden beide ob Sie die Geschäftsbeziehung fortsetzen.
Dies liegt nicht in der Verwaltung der WSTCM und deren Partnern.

Sämtliche gesetzlich erforderlichen Informationen und Rechte wie etwa die Informationen für Geschäfte im Fernabsatz oder auch die Belehrung über ein Rücktritts oder Widerrufsrecht, seine geltenden Datenschutzrichtlinien, sowie die Bestimmungen nach dem Konsumentenschutzgesetz werden vom Dienstleister dem Interessenten zur Verfügung gestellt. WSTCM & seine Partner sind nicht für die Einhaltung dieser gesetzlichen Bestimmungen verantwortlich.

2.3. Interessenteninformationen – Produkte
Der Dienstleister kann den Preis für seine Dienstleistung frei bestimmen. Die angegebenen Preise können sich ohne vorherige Ankündigung von Zeit zu Zeit ändern. Richtpreise werden bei den jeweiligen Angeboten kundgetan. Bei Teilnahme an der Anwendungsstudie haben sich die Dienstleister zur Verrechnung von Fixpreisen verpflichtet.

Richtpreise auf der Plattform werden in Euro angegeben.

Bitte beachten Sie, dass die Plattform vorerst ausschließlich Dienstleistungen und andere Informationen für die Vermittlung in Österreich darstellt und anzeigen wird.

3. Nutzungsbedingungen der Plattform

3.1. Datenschutz- und Cookie-Richtlinie
Wir erheben und verarbeiten die persönlichen Daten der Besucher der Plattform. Wir verwenden auch mehrere Cookies auf der Plattform. Unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gilt für die Nutzung der Plattform.

3.2. Rechte an geistigem Eigentum
Die Plattform und ihre gesamten Inhalte, Funktionen und Funktionalität, insbesondere aller Informationen, Software, Texte, Displays, Bilder, Video und Audio sowie deren Gestaltung, Auswahl und Anordnung, sind Eigentum der WSTCM und ihre verbundenen Partnern sowie den jeweiligen Dienstleistern, ihre Lizenzgeber oder andere Anbieter solcher Materialien und sind durch Urheberrechts-, Marken-, Patent-, Geschäftsgeheimnis- und andere Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums oder anderer Rechte geschützt. Der Interessenten oder der Dienstleister darf und wird nicht versuchen, irgendwelche Eigentumsrechte an solchen geistigen Eigentumsrechten zu erlangen. Alle Rechte sind vorbehalten. Der Interessenten und der Dienstleister dürfen die Plattform nur für Zwecke verwenden, die diesen Bedingungen entsprechen. Der Interessente und der Dienstleister dürfen keinen Teil des Inhalts auf der Plattform für andere Zwecke verwenden, ohne eine Lizenz von uns oder den anderen Rechteinhabern zu erhalten.

3.3. Verbot der Verwendung der Plattform
Der Interessenten und der Dienstleister dürfen die Plattform wie folgt NICHT verwenden:              
Auf eine Art und Weise, die dazu führt, dass der Zugriff auf die Plattform unterbrochen wird, beschädigt wird oder in irgendeiner Weise beeinträchtigt wird.
Für betrügerische Zwecke.
Im Zusammenhang mit einer Straftat.
Einer anderen rechtswidrigen Tätigkeit.
Um Ärger, Unannehmlichkeiten oder Besorgnis zu verursachen.

Der Interessenten und der Dienstleister dürfen Teile des Inhalts der Plattform ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht extrahieren und/oder wiederverwenden. Insbesondere dürfen der Interessenten und der Dienstleister kein Data Mining, Roboter oder andere ähnliche Tools zum Sammeln und Extrahieren von Daten zum Extrahieren zur Wiederverwendung wesentlicher Teile des Inhalts der Plattform ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung verwenden. Der Interessenten und der Dienstleister dürfen auch ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung keine eigene Datenbank erstellen und/oder veröffentlichen, die wesentlichen Teile dieser Plattform enthält.

3.4. Unsere Rechte
Wir haben das Recht, nach eigenem Ermessen den Inhalt, das Erscheinungsbild, das Design, die Funktionalität und alle anderen Aspekte der Plattform zu bestimmen, einschließlich des Rechts, Inhalte, das Erscheinungsbild, das Design, die Funktionalität und andere Elemente neu zu entwerfen, zu ändern oder zu entfernen, sowie den Zugriff zur Plattform vorübergehend oder dauerhaft zu sperren, einzustellen.

Wir haben auch das Recht, die Veröffentlichung von einzelnen oder allen Produkten aufzuheben oder die Aufhebung der Auflistung von einem Partner zu verlangen.

3.5. Haftungsausschluss und Gewährleistung
Die Bilder, Texte oder sonstigen Informationen der Angebote auf der Plattform dienen nur zur Veranschaulichung, das genaue Dienstleistungsangebot wird durch den Dienstleister bestimmt und mit dem Interessenten bei Kontaktaufnahme besprochen. Die WSTCM ist hierfür in keinster Weise verantwortlich oder haftbar zu machen. Trotz Pflege des Inhalts der Plattform können wir die Vollständigkeit und Richtigkeit der Plattform nicht garantieren. Wir haften nicht für Schäden, die sich aus der Nutzung oder der nicht möglichen Nutzung dieser Plattform durch die Dienstleister und die Interessentenn ergeben, einschließlich der Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit der auf der Plattform bereitgestellten Informationen. Wir können nicht garantieren, dass die Plattform fehlerfrei und ohne Unterbrechungen funktioniert. Der Zugriff auf die Plattform kann gelegentlich oder auch für längere oder dauerhafte Zeit ausgesetzt oder eingeschränkt werden, um Reparaturen, Wartungsarbeiten oder die Einführung neuer Einrichtungen oder Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie ein Unternehmer sind, haften wir nicht für Schäden, die aus der Verwendung elektronischer Kommunikationsmittel resultieren können, einschließlich Schäden, die aus dem Versagen oder der Verzögerung der Zustellung elektronischer Kommunikationsmittel, dem Abfangen oder der Manipulation elektronischer Geräte resultieren. Dies gilt auch für Kommunikation durch Dritte oder durch Computerprogramme zur elektronischen Kommunikation und für die Übertragung von Viren. Wir haften nicht für Dienstunterbrechungen, einschließlich Systemausfällen oder anderen Unterbrechungen, die den Empfang, die Verarbeitung, die Annahme, die Abwicklung oder die Abwicklung von Transaktionen beeinflussen können. Wenn Sie Konsument sind, haften wir nicht für einen der vorstehenden Punkte, wenn die Schäden oder Verluste für uns nicht vorhersehbar waren, als Sie diesen Bedingungen zugestimmt haben, und diese Schäden oder Verluste wurden nicht durch einen Verstoß von uns verursacht. Dieser Haftungsausschluss für Konsumenten gilt, soweit dieser Haftungsausschluss gesetzlich zulässig ist.

Die Plattform, einschließlich aller Inhalte, Software, Funktionen, Materialien und Informationen, die auf oder in Verbindung damit bereitgestellt werden, wird „wie besehen“ zur Verfügung gestellt. Soweit gesetzlich zulässig, haften wir ausdrücklich nicht für:
Jegliche Zusicherungen, Bedingungen oder Garantien in Bezug auf die Plattformdienste. jegliche Verpflichtung, Haftung, Recht, Anspruch oder Abhilfe aus unerlaubter Handlung.
Für eine Verzögerung oder Nichteinhaltung unserer Verpflichtungen aus diesen Bedingungen, wenn die Verspätung oder das Versagen auf einen Grund zurückzuführen ist, der außerhalb unserer Kontrolle liegt. Wenn Sie ein Unternehmen sind, ist unsere Haftung gegenüber Ihnen jedenfalls auf EUR 100,00 begrenzt. Dieser Betrag spiegelt die derzeitige kostenlose Nutzung der Plattform wider.
Wenn Sie kein Unternehmen sind, gelten die vorstehenden Punkte nicht, jedoch haften wir ebenfalls nicht:
Für Verluste, die für Sie und uns nicht vorhersehbar waren, als Sie diesen Vertragsbedingungen zugestimmt haben und nicht durch unseren Verstoß gegen diese Bedingungen oder Geschäftsverluste verursacht wurden.
Für Schäden an Körper, Leib und Seele, die durch Verwendung der Dienstleistungen entstehen könnten.
Den Interessenten ist bewusst, dass Sie auf eigene Gefahr & nach ausführlicher Überlegung und Abklärung mit dem entsprechenden Dienstleister die angebotene Dienstleistung in Anspruch nehmen.

Nichts in dieser Ziffer 3 beschränkt oder schließt unsere Haftung aus, sofern dies nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen werden kann.

4. Widerrufsbelehrung/ Stornierung

Der Vertrag kommt zwischen dem Dienstleister und dem Interessenten direkt zustande, nicht jedoch zwischen uns und dem Interessenten. Der Dienstleister hat Sie daher im Falle, auf Ihre Rechte & Pflichten gesondert hinzuweisen.

Sie haben das Recht, binnen 24 Stunden vor Inanspruchnahme der Dienstleistung ohne Angabe von Gründen die angebotene Dienstleistung zu widerrufen. Die Möglichkeit der Stornierung wird ihnen direkt per Mail zugesandt.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie den Dienstleister schriftlich per Mail informieren in der mittels einer eindeutigen Erklärung (Angaben ihrer Daten & des geplanten Termins) über Ihren Entschluss, diesen Termin zu widerrufen, direkt informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen der Stornierung:
Es kommt kein Termin zustande. Sollte die Stornierung innerhalb der 24h Frist erfolgen steht es dem Dienstleister frei dem Interessenten die angebotene Dienstleistung zu verrechnen. Eine neuerliche Terminvereinbarung ist jederzeit möglich.

Wenn Sie die Dienstleistungsvereinbarung widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Muster - Formular aus oder übermitteln Sie es in einer ähnliche Form und senden Sie es direkt an den Dienstleister, der Ihnen in Ihrer Bestätigungsmail genannt wurde oder an service(at)tcmconnect.at zurück. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Ihr Name und Ihre Anschrift

An

[hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Faxnummer und E-Mail-Adresse des Dienstleisters einzufügen]:

 

Hiermit storniere ich (Name)………….. den von mir gewünschten Termin (die von mir gewünschte Sichtbarkeit - bei Wiederruf meines Dienstleistungsangebotes) am…………. über folgende Dienstleistung: ………………………………. (bspw. Erstbehandlung, Studienteilnahme, Das Anzeigen meiner Visitenkarte/ angebotenen Dienstleistung auf den Plattformen „tcmconnect.at“)

 

Ort, Datum

 

Unterschrift des Interessenten/ des Dienstleister(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

5. Wichtige Informationen

5.1 Kontaktinformation

Wiener Schule für Traditionelle Chinesische Medizin - WSTCM GmbH

Firmensitz: Hasnerstrasse 29/7+9, 1160 Wien

Büro: Gutenbrunnerstrasse 1/2, 2500 Baden

Gerichtsstand :Wien

FN 461157y

Gisa: 29245482  


 Geschäftsführung:

Dr. Doris Verena Baustädter, Dr. Christine Katharina Krassnig, Manuela Burger, MAS

Tel+Fax: +43-(0)2252 / 20 69 99

E-Mail: service(at)tcmconnect.at

Wir können unsere Rechte oder Pflichten gemäß diesen AGB auf eines unserer anderen Unternehmen übertragen.

Bitte beachten Sie, dass die Dienstleistungen der Dienstleister von den Partnern nur auf der Plattform beworben werden und nur auf Anweisung von den jeweiligen Dienstleistern veröffentlicht werden, die über die Kontaktinformationen erreichbar sind, auf die über ihre Einträge zugegriffen werden kann.

Der Vertrag kommt ausschließlich mit dem Dienstleister und nicht mit der WSTCM zustande. Sämtliche Haftungs- und Gewährleistungsansprüche sind direkt gegenüber dem Dienstleister geltend zu machen und nicht gegenüber uns. Die alleinige Verantwortung für zustandegekommene oder nichtzustandegekommende Vertragsverhältnisse liegt bei den Anwendern der Plattform und nicht bei uns.

5.2 Änderungen dieser AGB
Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie dieser Bedingungen auszudrucken oder zur späteren Bezugnahme aufzubewahren. Bitte beachten Sie, dass wir diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern können. Bitte lesen Sie diese Bedingungen bei jeder Nutzung der Plattform, bevor Sie sie akzeptieren, um sicherzustellen, dass Sie über die zu diesem Zeitpunkt geltenden Bedingungen informiert sind.

Jede Bestimmung in diesen AGB ist für sich alleine gültig. Sollte ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheidet, dass einzelne Bestimmungen dieser AGB rechtswidrig oder undurchsetzbar sind, bleiben die übrigen Bestimmungen in vollem Umfang in Kraft.

5.3 Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand
Diese Bedingungen unterliegen den Österreichischen Gesetzen mit Ausschluss der Internationalen Verweisnormen, sowie dem UN-Kaufrecht. Gerichtsstand ist dafür Wien. Bevor Gerichte angerufen werden, wird zwischen den Interessenten, den Dienstleistern und allen sontigen Nutzern oder durch diese Website in ihren Rechten gestörten natürlichen oder juristischen Personen & dem Anbieter dieser Website (der WSTCM ) vereinbart ein Mediationsverfahren zur Streitbeilegung anzuwenden bzw. einzuleiten.
Hiervon unberührt bleiben allfällige gesetzlich anders lautende Bestimmungen oder allfällig für Konsumenten geltende zwingende Bestimmungen.